STUN

 „Stun – Die übriggebliebene Band“ titulierte das Trust-Zine erst jüngst in ihrer Februar/März-Ausgabe. Übriggeblieben aus einer Jugendbewegung, die sich Ende der 90er Jahre selbst in alle Einzelteile zerlegt hatte, vereinen sie auf ihrem kommenden Album „Today We Escape“ ein dichtes Gemisch aus Noise-Anleihen mit klasssischem Indie-Rock, Laut-Leise Postcore Elementen, etwas 90er Emo und sogar ein wenig Grunge.  „Selten gab es ein beeindruckenderes Beispiel, wie (Indie-) Rock-n-Roll altern kann, ohne an Biss zu verlieren“, so das Trust-Zine weiter.

Mit Kurt Ebelhäuser haben sich die Bremer bei „Today We Escpape“ einen einschlägigen Produzenten dieses Genres mit ins Boot genommen. Ebelhäuser prägte als Musiker mit seinen Bands Blackmail und Scumbucket selbst die Ära der 90er Jahre.  Da war es nicht verwunderlich, dass er es sich nicht nehmen ließ, bei einem Song selbst als Gastsänger zum Mikro zu greifen.

 

Stun´s markanter Bandsound bleibt von Ebelhäuser weitestgehend unverfälscht. Zwar bewegen sie sich hinsichtlich Melodieführung und Arrangements weiterhin im Popformat, dennoch geben sie sich deutlich ausufernder und  rhythmusgetriebener. Das gibt ihnen die Möglichkeit ihre Songs fast unbemerkt jenseits der 5-Minutengrenze ausarten zu lassen

LIVE

LE PAPAGUY PLAYLIST

All content is ©Le Papguy 2017 l Impressum |